Portaltage 2020 und das Mondjahr

Portaltage – Energietore und die Magie des Mondes Da ich immer wieder nach den Portaltagen gefragt werde und Tage poste die sonst nicht bekannt sind, hier mal eine Zusammenfassung und Erläuterung. Den meisten von Euch

Portaltage – Energietore und die Magie des Mondes

Da ich immer wieder nach den Portaltagen gefragt werde und Tage poste die sonst nicht bekannt sind, hier mal eine Zusammenfassung und Erläuterung.

Den meisten von Euch sind mittlerweile die Portaltage nach dem Mayakalender bekannt, doch es gibt viel mehr dieser kosmischen Tore und Portale und vor allem erreichen sie andere Ebenen unseres Bewusstseins. Bevor die Portaltage so bekannt wurden, haben sich spirituell Interessierte mehr am Jahreskreis und den 4 bzw 5 Elementen orientiert. Doch dazu später.

Zum Video aufs Bild klicken:

Möglichkeiten zur energetischen Jahresbegleitung findest du am Ende vom Beitrag 🙂

Begriffserläuterung:

Was sind Portaltage?

Es sind Tage erhöhter Energiefrequenzen, kosmische Strahlung und göttliches Licht und Liebe sind im erhöhten Maße wahrnehmbar. Man spricht davon das kosmische Tore geöffnet sind. Man kann sagen der Schleier zwischen verschiedenen Dimensionen und Welten ist dünner. Es geht hier um unsere Wahrnehmungsfähigkeit und Sensibilität, um wieder mehr zu uns Selbst zurück zukehren und die göttliche Einheit in uns wahrzunehmen und aus dieser Vollkommenheit heraus zu agieren.

Die Portaltage und Wellen aus dem Tzolkin dem Mayakalender berechnet, helfen uns besser zu verstehen und unsere Glaubenssätze und emotionalen Verstrickungen zu lösen und zu transformieren, die freiwerdende Energie dann zielgerichtet aus dem herzen in unsere Projekte und Visionen zu lenken und somit zum bewussten Schöpfer/in unserer Realität zu werden.

Ein “Portaltag” oder besser kosmisches Tor ist zum Beispiel Samhain, hier sind die Schleier dünner, die Welten der sichtbaren und unsichtbaren Welt berühren sich. Dies ist eine gute Zeit Richtung Ahnenkraft etwas zu tun.  Sich auszusöhnen oder mit den Geschenken und Potenzialen zu verbinden und sie zu erwecken und zu leben. Während dies eine Zeit der Aussöhnung und des Loslassen ist, aber auch des Aktivierens und Erinnerns, der Segnung und Dankbarkeit.

Alle Portale dienen dem Loslassen und  dem Reinigen, aber auch der Energieerhöhung und Aktivierung des Potenzials. Je nachdem wo wir uns im Jahreskreis befinden, wie der sonnen und Mondstand gerade ist und welches Element vorherrscht.

Und nein Portaltage sind keine Tage wo es dir schlecht gehen soll! Es sind Krafttage und Aktivierungstage! Und ja, wer noch seien Themen hat, kann auch mal müde sein oder Schmerzen haben. Hier gilt es in die Ruhe kommen, Auszeit nehmen und bei sich Ankommen. Müdigkeit kann auch ein Zeichen von Energieintegration sein.  Es ist eine Zeit der  Rückbesinnung an die eigne Kraft und Göttlichkeit.

Nur wer festhält und die Blockade nicht los lässt spürt Schmerz oder andere Symptome, bei frei fließender Energie sind es Tage großer Kraft und Inspiration.

Hier findest du das Video aus einem älteren Blog von mir:

Zum Video aufs Bild klicken:

Du entscheidest jedes Mal welche Energie du nutzt und wie du sie nutzt und ob du sie nutzt.

Du kannst auf der Welle reite, surfen oder dich von ihr hin und her Wirbeln lassen. Es ist deine Entscheidung! Es gibt Möglichkeiten sanft durch die Energieerhöhung zu kommen! Sprich mich an, wenn du wissen willst wie!  Desweiteren kann ich dir die Energieschlüssel zur Transformationsbegleitung empfehlen.

klick hier: ENERGIESCHLÜSSEL

 

Klassische feststehende Tore und Portale sind:

Lichtmess 2.2.

Frühjahrstag und Nachtgleiche  21.03 ( 20/22.03)

Oster /  Fest der Ostera

Walpurgisnacht 30.04.

Sommersonnenwende 21.06.

Herbsttag und Nachtgleiche 21.09. ( 22.09/23.09 ) in 2019 ist es der 23.09.

Samhain 31.10. (ursrünglich nach dem Mond berechnetes flexibel Datum, so wie Ostern)

Wintersonnenwende 21.12. (22.12)

Raunächte

Fest der Frühlingsgöttin Ostera flexibles nach dem Mond berechnetes Fest.

Unsere Ahnen haben sich nach dem Mond gerichtet, so lange sie als Nomaden umherzogen sind. Später mit der Siedlungsbildung wurde sich mehr nach der Sonne gerichtet, wobei der Mond nie seinen Einfluss verlor.

Dazu kommen je nach Berechnung numerologische / astrologische Tore, wie zum Beispiel:

3.3.2019   2019 ergibt 3 – 333 Portal

1.1.19     ist ein 111 Portal

12.12. 2012  ist das bekannteste Portal auf das alle gewartet hatten, mit viel falschen Vorstellungen und unrealistischen Erwartungen, somit großer Enttäuschung

 

Astrologische Tore entstehen durch bestimmte Planetenkonstellationen am bekanntesten sind Sonnen und Mondfinsternisse, aber auch die Anhäufung von mehreren Planeten in einem Zeichen oder eine spezielle Anordnung, die „Rückläufigkeit“

Diese Tore sind immer als persönliche Aufstiegschancen zu sehen, natürlich je mehr Menschen dies persönlich nutzen umso mehr hebt es das kollektive Feld an.

Anderer Blickwinkel, je mehr du angehoben bist und so mehr verweilst du in der entsprechenden Dimension.

Der Jahreskreis 2020  –  2020 ein MONDJAHR – 

am 20.03. ist Frühlingsanfang und das neue astrologische Jahr beginnt das Merkurjahr endet – das MONDJAHR beginnt

Januar 2020  –  7 Portaltage

Mi. 1. Jan.
Sa. 4. Jan.
So. 12. Jan.
Fr. 17. Jan.
Mo. 20. Jan.
Sa. 25. Jan.
Fr. 31. Jan.

Fr. 10. Jan. – Vollmond im Krebs
Fr. 24. Jan. – Neumond im Steinbock

Februar  –  4 Portaltage (2 in Folge)1 Jahreskreisfest

Fr. 7. Feb.
Sa. 8. Feb.
Sa. 15. Feb.
Mi. 19. Feb.

So. 2. Feb. – Imbolc / Brighid / Lichtmess

So. 9. Feb. – Vollmond im Löwe
So. 23. Feb. – Neumond im Wassermann

März – 4 Portaltage (2 in Folge) 1 Jahreskreisfest

So. 8. Mrz.
Di. 10. Mrz.
So. 29. Mrz.
Mo. 30. Mrz.

Fr. 20. Mrz. – Ostara / Frühlings-Equinox / Tagundnachtgleiche

Mo. 9. Mrz. – Vollmond in der Jungfrau
Di. 24. Mrz. – Neumond im Fisch

April – 2 Portaltage – 1 Jahreskreisfest

Sa. 18. Apr.
Mo. 20. Apr.

Do. 30. Apr. – Beltane / Walpurgis

Mi. 8. Apr. – Vollmond in der Waage / Supermond
Do. 23. Apr. – Neumond im Stier

Mai – 4 Portaltage

Do. 7. Mai
Mo. 11. Mai
Mo. 18. Mai
Di. 19. Mai

Do. 7. Mai – Vollmond im Skorpion
Fr. 22. Mai – Neumond im Zwilling

Juni – 7 Portaltage

Mo. 1. Jun.

Sa. 6. Jun.
Di. 9. Jun.
So. 14. Jun.
Mo. 22. Jun.
Do. 25. Jun.
Di. 30. Jun.

Sa. 20. Jun. – Litha / Sommersonnenwende / Alban Heruin

Fr. 5. Jun. – Vollmond im Schütze
So. 21. Jun. – Neumond im Zwilling

Juli –  11 Portaltage (10 in Folge) – 4 Zentrumstage (von 20 in Folge)

Fr. 3. Jul.
Mo. 13. Jul.
Di. 14. Jul.
Mi. 15. Jul.
Do. 16. Jul.
Fr. 17. Jul.
Sa. 18. Jul.
So. 19. Jul.
Mo. 20. Jul.
Di. 21. Jul.
Mi. 22. Jul.
Di. 28. Jul. – Zentrumstag

Mi. 29. Jul. – Zentrumstag
Do. 30. Jul. – Zentrumstag
Fr. 31. Jul. – Zentrumstag

So. 5. Jul. – Vollmond im Steinbock
Mo. 20. Jul. – Neumond im Krebs

August – 10 Portaltage (10 in Folge)2 Jahreskreisfeste – 16 Zentrumstage (von 20 in Folge)

Sa. 1. Aug. – Zentrumstag
So. 2. Aug. – Zentrumstag
Mo. 3. Aug. – Zentrumstag
Di. 4. Aug. – Zentrumstag
Mi. 5. Aug. – Zentrumstag
Do. 6. Aug. – Zentrumstag

Fr. 7. Aug. – Zentrumstag
Sa. 8. Aug. – Zentrumstag
So. 9. Aug. – Zentrumstag
Mo. 10. Aug. – Zentrumstag
Di. 11. Aug. – Zentrumstag
Mi. 12. Aug. – Zentrumstag
Do. 13. Aug. – Zentrumstag
Fr. 14. Aug. – Zentrumstag
Sa. 15. Aug. – Zentrumstag
So. 16. Aug. – Zentrumstag
Sa. 22. Aug.
So. 23. Aug.
Mo. 24. Aug.
Di. 25. Aug.
Mi. 26. Aug.
Do. 27. Aug.
Fr. 28. Aug.
Sa. 29. Aug.
So. 30. Aug.
Mo. 31. Aug.

1. Aug. –  Schnitterfest  –  15.8. Maria Himmelfahrt

Mo. 3. Aug. – Vollmond im Wassermann
Mi. 19. Aug. – Neumond im Skorpion

September – 5 Portaltage1 Jahreskreisfest

Do. 10. Sep.
So. 13. Sep.
Fr. 18. Sep.
Mo. 21. Sep.
Di. 29. Sep.

Di. 22. Sep. –  Herbst-Äquinox / Herbst Tag und Nachtgleiche

Mi. 2. Sep. – Vollmond im Fisch
Do. 17. Sep. – Neumond in der Jungfrau

Oktober3 Portaltage1 Jahreskreisfest

So. 4. Okt.
Mi. 7. Okt.
Mo. 12. Okt.

Sa. 31. Okt. – Samhain / Halloween

Do. 1. Okt. – Vollmond im Fisch
Fr. 16. Okt. – Neumond in der Waage
Sa. 31. Okt. – Vollmond im Stier

November – 4 Portaltage

Mo. 2. Nov.
Fr. 6. Nov.
Mo. 23. Nov.
Mi. 25. Nov.

So. 15. Nov. – Neumond im Skorpion
Mo. 30. Nov. – Vollmond im Zwilling

Dezember – 2 Portaltage – 2 Jahreskreisfeste

Mo. 14. Dez.
Di. 15. Dez.

Mo. 21. Dez. – Yule / Wintersonnenwende / Alban Arthuan und Beginn der Raunächte ohne Dunkeltage

Do. 24 Dez. Heiliger Abend / Beginn der Raunächte , wenn man die Dunkeltage nutzt

Mo. 14. Dez. – Neumond im Schütze
Mi. 30. Dez. – Vollmond im Krebs

 

Du wünschst eine energetische Begleitung durch das Jahr?

Möglichkeit 1

Findest du hier:  https://www.bewusstseins-und-energieschule.de/begleitung-durch-das-mondjahr-2020/

Möglichkeit 2

Sylan-Clubmitgliedschaft

Möglichkeit 3

mir eine PN oder E Mail senden für eine 1:1 Begleitung!

Möglichkeit 4 die FB Gruppe

ZUR FB GRUPPE:

https://www.facebook.com/groups/lebensenergieundherzimpulse/

 

oder einfach auf das Bild klicken:

 

 

Energieportal

error: Content is protected !!