Stabil bleiben auch in chaotischen Lebenssituationen – Akzeptanz und Erwartung

Stabil bleiben auch in chaotischen Lebenssituationen – Akzeptanz und Erwartung

Der letzte Block handelte vom Thema Akzeptanz und Erwartungen, unsere Gesprächsrunde zu dem Thema, findest du als Video hier im Block.  VIEL FREUDE!

Auch das Gesprächsthema “Stabil bleiben auch in chaotischen Lebenssituationen” mit Emil zeigt in dieser Richtung neue Impulse und Möglichkeiten auf.

Immer wieder geht es darum Herausforderungen zu meistern, scheinbare “Probleme” als Chancen zu erkennen und daran zu wachsen und ein zufriedenes und glückliches Leben zu führen.

Chaotische Zeiten und Lebenskrisen kennen wir alle. Viele glauben die Welt wird immer verrückter. Ist das so oder ist es unsere Wahrnehmung?

Was kann ich tun, wenn ich dieses Gefühl bekomme oder sich tatsächlich viele Situationen häufen in denen ich mich überfordert, überrumpelt und hilflos fühle, scheinbare Aussichtslosigkeit, lässt Menschen oft in eine Starre fallen.

Stabil bleiben wie ein Baum! Gut verankert und verwurzelt, bleibt der Baum stabil, auch in Rauhen und windigen Zeiten.

Der bewusste Rückzug, das kurze Innehalten, sich neu Orientieren bringt oft einen völlig neuen Blickwinkel und somit Lösungen die vorher nicht sichtbar waren.

“Jedes Problem trägt die Lösung in sich” eine alte mathematische Weisheit.

 

Wir wünsche euch viel Freude und Gute Inspiration, Alexander, Emil, Angelika und Sylan

Montag 07.08.2017  Muttererde spricht- hörst du Sie?  Link am Ende des Blogs!

 

 

 

Gedicht von Angelika:

BOTSCHAFT VON MUTTER ERDE

AKZEPTANZ ODER ERWARTUNGEN ?

BOTSCHAFT VON MUTTER ERDE

 

© Angelika Andres 01.08.2017

 

 

 

 

Montag 07.08.2017  14.15 Uhr

WEITERSAGEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!